Auch mit der Herdkanne Crema auf dem Espresso!

(WERBUNG)

Der Espressokocher, der ja eigentlich Bialetti Mokka Express heisst, kann traditionell schon leckeren Kaffee kochen. Hier habe ich das Original schon einmal ins Auge gefasst. Bekannt unter den Namen Bialetti, Herdkanne, Moka Express, Espressokocher, Espressokännchen oder meist „dieses Ding für den Herd mit dem man Espresso kochen kann“.

Vorweg ein Spoiler: Es gibt aber eben keinen echten Espresso so wie man ihn kennt: Mit einer dichten Schicht Crema obenauf, im besten Fall sogar gar nicht mal so flüssig.

AngebotBestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2
Bialetti New Brikka, Aluminium, Kaffeemaschine...
Bialetti New Brikka, Aluminium, Kaffeemaschine…*
Produkt 1: Geeignet für alle Kochfelder außer Induktionskochfeldern; Produkt 2: Mit Antihaftbeschichtung (die Milch brennt garantiert nicht an)
92,80 EUR −23,28 EUR 69,52 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Bialetti - Moka Express: Ikonische...
Bialetti – Moka Express: Ikonische…*
Ergonomischer Griff; Sicherheitsventil; hochwertiges doppelt gedrehtes Aluminium; geeignet für alle Herdarten außer Induktion
35,90 EUR −11,41 EUR 24,49 EUR

Der Bialetti Klassiker brüht nun mit Crema!

Bialetti Brikka Crema

Bialetti hat seinen Klassiker überarbeitet. Die neue Variante nennt sich Brikka und besitzt am oberen Bereich, dort wo der Kaffee heraus sprudelt, ein Ventil.
Bzw ist es in meinen Augen eher ein Gewicht, was einen gewissen Druck benötigt um angehoben zu werden und den Weg für den Kaffee frei zu geben.

Also doch ein Ventil, denn laut Wikipedia ist es so definiert:

Ein Ventil ist ein Bauteil zur Absperrung oder Steuerung des Durchflusses von Fluiden (Flüssigkeiten oder Gasen).

wikipedia

Dieses sorgt nun dafür, dass das Wasser nicht einfach nur durch den Druck des Kochens nach oben gedrückt wird. Mit Hilfe von diesem Ventil wird beim Brühvorgang (ein wenig) Druck aufgebaut, so dass hier eine Art Crema entstehen kann.

Auch mit der Herdkanne Crema auf dem Espresso! 1

Ich schreibe extra „ein Art“ Crema, denn sagen wir mal so: es ist mehr als vorher, aber natürlich immer noch kein Vergleich zu einer richtigen Espressomaschine.

Das Design des Designklassikers

bialetti brikka crema moka

Die Form des Bialetti Mokka-Express ist ebenso bekannt wie die Tatsache, dass Espresso aus Italien kommt.

Trotz der Neuentwicklung hat Bialetti es geschafft, (fast) komplett „in Form“ zu bleiben. Lediglich der untere Teil hat die Ecken verloren, und es ist ein Loch in den Deckel gekommen.

Dieses Loch sorgt dafür, dass man zu jeder Zeit den Brühvorgang im Blick haben kann. Ob es noch eine weitere Funktion hat? Keine Ahnung, aber zusätzlich soll es laut der Bedienungsanleitung unterstützend zur Cremabildung beitragen … Warum und vor allem wie auch immer.

Brüht man wie gehabt?

Kurz und schmerzlos: Ja. Alles wird gemacht wie man es von der Original Bialetti Herdkanne kennen.

Mit einer Ausnahme (die aber auch eher freiwillig): Im Inneren des oberen Teils ist eine H2O-Markierung. Bis hierhin wird Wasser eingefüllt, und dies ist dann exakt die Menge die man in den unteren Teil füllt.

Früher hat man es gleich in den unteren Bereich, den Tank gefüllt: Bis knapp unter das Überdruckventil. Es kommt am Ende aufs selbe raus.

Auch mit der Herdkanne Crema auf dem Espresso! 2

Zu beachten sei noch, dass es besonders wichtig ist, die Herdkanne rechtzeitig von der Hitze zu nehmen! Denn sonst verflüchtigt sich nicht nur die Crema schneller als man gucken kann, sondern der Kaffee wird schlichtweg zu heiss und verliert damit an Geschmack. Ich habe es selbst gemerkt, es hat ein paar Anläufe gebraucht bis es geklappt hat 🙂

Also ganz einfach: Sobald der erste Kaffee oben in die Kanne läuft, weg von der Hitze.

Hat man den Dreh raus, dann ist es eine schicke Ergänzung zum Original. Ehrlicherweise sollte man aber sagen – ich kann mich nur wiederholen – dass es immer noch kein Espresso wie aus einem Siebträger ist.

Die Crema ist demnach dünner, und der Geschmack ist auch immer noch sehr nah am Original Moka Express. Was ich persönlich gut finde, denn man wählt das Brühgerät ja nach dem aus, was man letztendlich in der Tasse haben möchte. In meinen Augen ist es ein eigenständiges Getränk, was seine absolute und eigenständige Daseinsberechtigung hat.

Bialetti Brikka Herdkanne

Wer seinen Herdkannen-Espresso mit Crema ergänzen möchte, oder überhaupt einmal in die Brühmethode einsteigen möchte, der kann aus diversen Größen und Farben auswählen.

In vielen Gesprächen in meinen Barista- und Brühworkshops wird immer wieder erwähnt dass die Bialetti Herdkanne ein fester Bestandteil der Küche ist. Viele kochen damit ihren Espresso, ohne dass die Kanne groß im Mittelpunkt steht.

Coffee Circle | Premium Espresso Yirga Santos | 350g ganze Bohne | Vollmundiger Espresso mit Schokoladenaromen | Arabica und Robusta | fair & direkt gehandelt | frisch & schonend geröstet*
  • RICHTIG ● GUTER ● KAFFEE: Vollmundig-kräftiger Espresso mit schokoladig-nussigen Aromen.
  • RICHTIG ● GUTE ● BOHNEN: Blend aus 75% Arabica Bohnen aus nachhaltigem Anbau in Brasilien & Äthiopien und 25% Robusta Bohnen aus nachhaltigem Anbau in Indien, fair & direkt gehandelt.
  • RICHTIG ● GUTE ● RÖSTUNG: Traditionelle Trommelröstung: In Berlin von Hand geröstet & sofort frisch verpackt.
  • RICHTIG ● GUT ● ZUBEREITET: Am Besten im Siebträger, in der Mokkakanne, AeroPress oder im Vollautomaten.
  • RICHTIG ● GUT ● BERATEN: Fragen? Wir beantworten sie gerne! - Kontaktiere uns!

Letzte Aktualisierung am 17.08.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3 Comments

    • sinan

Join The Discussion

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.