Was ist der Dalgona Coffee?

Es ist der Social Media Hype, aber dann sehen wir Instantkaffee? Was steckt hinter diesem Trend aus aufgeschäumtem Kaffee auf Milch und wo kommt er eigentlich her?

Dalgona ist eigentlich eine Koreanische Süßigkeit, die dort als Streetfood gemacht und serviert wird. Es ist eine Art Keks aus Zucker, der geschmolzen wird und leicht mit Natron aufgeschäumt wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wieso „Dalgona“coffee?

Die Geschichte ist simpel und schnell erklärt: Ein Koreanischer Schauspieler hat in Macao einmal diesen Drink probiert und gesagt, er schmecke wie Dalgona. Und so wurde der Name für den Hype der Instagram und TikTok beherrscht geboren.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wie wird Dalgona Coffee gemacht?

Die Basis ist eine aufgeschäumte Creme aus Instantkaffee, Zucker und Wasser.

Jep, genau. Instantkaffee. Für alle die jetzt schreien: Schreit. Wer möchte kann sich die für meine Begriffe massiv überteuerten Specialty-Instant-Coffees kaufen die keine Daseinsberechtigung haben.
Go for it, ich kauf mir für die 3€ die eine Tasse kostet lieber ein Eis.

Step 1: Mix it!

Der ganze Spaß ist super schnell gemacht: Im ersten Schritt mixt ihr die drei Bestandteile für das Kaffee Topping 1:1:1. Oft hört man jeweils 2 TL, das hat sich bewährt.

Alles zusammen wird nun entweder mit dem Schneebesen oder dem Mixer aufgeschlagen, bis es eine cremige und feste Konsistenz angenommen hat.

Step 2: Top it!

Das Topping wird nun auf ein zu 3/4 mit Milch und Eiswürfeln gefülltes Glas gegeben und fertig ist der Internet Trend.

Jetzt kommt es natürlich darauf an das Topping besonders schön zu formen und das Ganze besonders fancy zu fotografieren.

Schmeckt Dalgona Coffee?

Auf die geschmackliche Frage kann ich eine klare Antwort geben: Jein.

Das Getränk erinnert mich stark an das was die Griechen Frappé nennen. Immerhin ähneln sich die Zutaten stark.

Qualitativ müssen wir da natürlich nicht drüber reden. Aber müssen oder machen wir das über Currywurst Pommes Mayo? Nein. Und mögen wir (zumindest ein nicht gerade kleiner Teil) nicht manchmal auch einfach einen ungesunden Snack vom Imbiss um die Ecke, einen triefenden Crêpe oder ein großes Glas Cola?

Na also. Daher finde ich den Dalgona Coffee echt ziemlich gut, aber nicht wenn es mein Ziel ist, puren Kaffeegenuss eines 90+ Spezialitätenkaffees zu bekommen.

Als (sehr) süßer Sommerdrink darf das mal sein, aber dann ist auch gut.

Wer es mal in Action sehen will schaut hier … In diesem Sinne: Chears

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Join The Discussion