ethiopia-worka-chelbesa-natural-bowtruss

In der Mühle: Ethiopia Worka Chelbesa Natural, Bowtruss Chicago

Ethiopia Worka Chelbesa aus Äthiopien via Amerika in Deutschland

Meinen Trip nach Chicago habe ich natürlich nicht nur genutzt um vor Ort Cafés zu besuchen, ich habe auch den ein oder anderen Kaffee mitgebracht. Ok, es waren dann noch nur drei Tüten, aber was sollen die bei mir stehen und älter werden, besser werden sie dadurch auch nicht.

Bowtruss Coffee Roasters Chicago

Eines der Pakete war der Ethiopia Worka Chelbesa Natural von Bowtruss Coffee Roasters. Genau diese Bohne wurde mir vor Ort auch „vorgesetzt“, und ich war da schon überzeugt. Äthiopien ist sowieso eines meiner favorisierten Kaffeeländer…

Ethiopia Worka Chelbesa

In Chicago gab es eine große Tasse frisch aus dem Hario v60*. Zu Hause habe ich den Kaffee dann noch durch die AeroPress* gedrückt, und in der French Press*
aufgebrüht. Ohne großartige Stellschrauben am Rezept zu drehen habe ich das beste Ergebnis mit der French Press erzielt! Die Tasse war leichter, milder und sehr sehr fruchtig! Mit klaren Noten von Blaubeere, fast so stark als ob Blaubeeren mit aufgebrüht worden worden wären.

Ich habe das Verhältnis 20g Kaffee zu 325g Wasser gewählt. Gezogen hat das Ganze die für die French Press üblichen 4 Minuten, das Wasser hatte ca. 94°C

Daten & Fakten – Ethiopia Worka Chelbesa

(Quelle: Bowtruss Coffee Roasters / bowtruss.com)

Herkunft: Äthiopien
Region: Gedeb District, Gedeo Zone
Farm: Smallholder Producers
Varietät: Heirloom
Anbauhöhe:  1900-2200 m üNN
Aufbereitung: Natural

Cupping Profil: Blaubeere, Erdbeere, Honig

*Affiliate Link

Kommentar verfassen