ouver coffee brewstation

Neue Brewstation von OUVER Coffee!

Kaffee braucht mehr Design!

ouver coffee brewstation
In einer Kombi aus Büro, Werkstatt und Atelier in Düsseldorf / Mörsenbroich entsteht genau das.

Mit Hilfe von Kickstarter wurde das Projekt OUVER Coffee im August 2015 ins Leben gerufen. Birger Schneider produziert seit dem zusammen mit seinem Vater handgefertigtes Zubehör für den stilvollen Kaffeegenuss.

Er ist gelernter Tischler, und seit 2016 auch studierter Architekt. Sein Vater ist ein erfahrener Schlosser, diese Kombination ist einfach unbezahlbar.

Sein Motto:

Helft uns ein bisschen mehr Design und Wertschätzung in unsere tägliche Kaffeeroutine zu bekommen und die Zeremonie der Kaffeezubereitung noch mehr zu genießen.

Jeden Morgen stand Birger in seiner Studentenküche vor der Frage: Wie kommt er weg von seiner „Keramikfilter-auf-der-Tasse-Zubereitung“, hin zu einer professionelleren, schickeren, dennoch einfachen und guten Art der Kaffeezubereitung? Das Ergebnis seiner Recherche waren viele unpraktische und unschöne Filterkaffee Methoden. Diesen Produkten fehlte eine manuelle Höhenverstellbarkeit, und was auch sofort auffiel: Das Design litt unter der Funktionalität.

Brew Station

Eine handgemachte Brewstation zieht ins Haus

Ein Fabel für Design, schöne handgemachte Dinge und Ideenreichtung habe ich schon lange. Deshalb ist die OUVER Coffee Station für mich wie gemacht.  Eins vorab: Sie passt standardmäßig nicht auf meine acaia Pearl*, aber da gibt es abhilfe… Mehr dazu unten.

ouver coffee brewstation

Das Paket war schon schick: Ein großer flacher Karton. Darin lagen die einzelnen Elemente der Station zum zusammenbauen. Das war mehr als einfach und logisch, und in 2 Minuten getan. Der beiliegende Sechskantschlüssel hat sogar dafür gesorgt dass ich nicht in den Keller an die Werkzeugkiste rennen musste. IKEA lässt grüßen 🙂

ouver coffee brewstation

Ich habe mich für die Variante aus Walnuss entschieden, die Farbe gefällt mir einfach am besten.

In die runde Metallhalterung wird ein Hario v60 Glasfilter gesetzt. Das Kunststoffteil (zum aufsetzen auf eine Kanne oder Tasse) wird abgenommen, so dass der reine Glaskegel übrig bleibt. Es passt grundsätzlich auch z.B. der Porzellanfilter drauf, aber die Variante aus Glas sieht am besten aus, auch wenn eine kleine Erinnerung an Raum I112 wahr wird. Ehm…das war natürlich der Chemieraum in der Schule  🙂

ouver coffee brewstation

Die Halterung der Brewstation lässt sich durch eine Feststellschraube stufenlos verstellen, so dass man hier von einer kleinen Tasse bis hin zur großen Kanne alles drunter stellen kann. Sehr löblich!

Im Holz ist ein filigraner Kreis eingefräst. Ob dieser nun tatsächlich anzeigen soll wo man die Tasse oder Kanne hinstellt wage ich zu bezweifeln. Optisch jedoch nicht verkehrt. Ebenso wie das eingefräste Logo… Gefällt!

Optional: Individuell an die eigene Waage angepasst

brewstation auf der acaia pearl

Das Beste: Die Brewstation ist an einige Waagen anpassbar! Birger hat mir meine entsprechend für die acaia Pearl gefertigt. Heisst: Das Brett ist ein wenig kürzer, die Füße entsprechend platziert, und der Filterhalter ist auch kürzer. Damit auch alles in der Tasse landet…

brewstation auf der acaia pearl

Fazit der Brewstation von OUVER Coffee

Ganz klar: Brauchen tut man sie aus geschmacklicher Hinsicht nicht. Aber darum geht es auch nicht. Das Produkt ist schlichtweg ein Designstück, was man einfach lieb haben muss. Es ist für mich ein Mix aus einer Brewstation und einem Stück Interieur. Die Materialien sprechen mich total an, deshalb eine klare Empfehlung für alle, die auf handgemachte Designstücke stehen.

ouver coffee brewstation

Kommentar verfassen