Caffè sospeso – Der aufgeschobene Kaffee

Einen Cappuccino bitte. Und einen aufgeschobenen.

Vielleicht habt ihr diese Bestellung schon mal irgendwo aufgeschnappt. Oder ihr habt davon gehört oder gelesen. Aufgeschobener Kaffee, internationaler suspended coffee. Was bitte soll das sein?

Der aufgeschobene Kaffee – Caffè sospeso – entstammt der neapolitanischen Kultur und hat sich mittlerweile weltweit verbreitet.

aufgeschobener Kaffee - gutes Tun und anderen Menschen helfen

Was genau ist ein aufgeschobener Kaffee?

Mit der Bestellung erhält man kein besonderes Getränk, gebraut nach einem sagenumwobenen Rezept oder mit Feenstaub.

Die Bestellung sorgt dafür, dass der Vorrat an bezahlten Kaffees steigt. Früher eine Liste, heute sicher (hoffentlich) eine Funktion in einem der gängigen Kassensysteme.

Diese Getränke werden dann an Bedürftige abgegeben, die sich keinen Kaffee leisten können.

Woher kommt diese Tradition?

Wie bereits erwähnt stammt diese Tradition aus der neapolitanischen Kultur. Es etablierte sich um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert, nicht nur den eigenen Kaffee zu bezahlen, sondern eben auch diesen aufgeschobenen.

Das wird darauf zurück geführt, dass die Neapolitaner historisch gesehen sehr oft auf sich allein gestellt waren. Dadurch hat sich ein gewisses Maß an Selbstverwaltung entwickelt, was auch eine gewisse Fürsorge und soziales Miteinander gefördert hat.

notNeutral Intelligentsia
Cappuccino bei Intelligentsia Chicago

Die heutige Verbreitung des aufgeschobenen Kaffees

Im Laufe der Zeit hat sich diese Tradition weltweit verbreitet. Insbesondere zur Finanzkrise zu Beginn der 2000er Jahre entwickelte sich das Thema rasant.

Im Jahre 2013 startete das Projekt Suspended Coffees Germany. Menschen, denen es aus ganz unterschiedlichen Gründen nicht gut geht sollten so dennoch in den Genuss eines Kaffees kommen.

aufgeschobener Kaffee - gutes Tun und anderen Menschen helfen
Bild: suspendedcoffee.de

Im ersten Moment ist das gar nicht so präsent, aber wir alle hatten schon mal einen schlechten Tag und viele von uns wissen auch wie es ist, eine ganz gewöhnliche Sache mal nicht machen zu können.

Insbesondere in der letzten Zeit hört man von steigender Armut. Kinderarmut. Existenzminimum. Obdach- oder Wohnungslose, Sozialhilfeempfänger, aber auch diejenigen, die als Flüchtling zu uns gekommen sind und einfach noch keine Möglichkeit hatten eine Existenz aufzubauen. All denjenigen soll und vor allem kann mit einem aufgeschobenen Kaffee ein Moment der Freude geschenkt werden. Ein Moment des Glücks. Im Winter auch ein Moment der Wärme, nicht nur im Bezug auf die warme Tasse oder den warmen Becher.

Aber auch derjenige der gerade kein Geld dabei hat, aber Zug und Bus verpasst hat und im Regen bei Eiseskälte warten muss kann in den Genuss kommen einen aufgeschobenen Kaffee zu bestellen. Dafür kann er oder sie ja beim nächsten Besuch im Café selbst einen solchen bestellen.

TiMMi ToHelp e.V.

Suspended Coffees Germany ist eine Aktion des Vereins TiMMi ToHelp e.V. Ein Verein der eine ganz einfach definierte Aufgabe hat: Gutes tun und gleichzeitig anderen Menschen helfen.

„Oft kann man einen anderen Menschen schon durch eine kleine Geste oder eine kleine Aufmerksamkeit glücklich machen. Das macht sich die Aktion Spendiert! – Suspended Coffee Germany zum Ziel. Ein spendierter Kaffee oder ein Brötchen können sehr wichtig sein, wenn jemand überhaupt nichts im Magen hat. An der konkreten Lebenssituation ändert das vielleicht für den Moment nichts. Aber jedes Mal holt man jemanden von draußen herein in’s Warme, zurück in unsere Gesellschaft, und sagt: „Ich schaue nicht durch dich durch. Ich vergesse dich nicht.“ Es ist ganz einfach und kann doch ein ganzes Leben beeinflussen. Wir freuen uns, dass Dir dies genauso wichtig ist, wie uns. Liebe Grüße Saskia und das Team von Spendiert! 

Suspended Coffee Germany

Wo kann ich einen aufgeschobenen Kaffee bestellen?

Auf der Website von Suspended Coffee Germany findet man nicht nur eine Karte, sondern auch eine nach Städten sortiere Liste mit teilnehmenden Cafés und Geschäften.

Ebenso kann man diese Liste auch als App für Android laden.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Denn es muss nicht immer nur ein Kaffee sein, auch ein belegtes Brötchen findet sicher jemanden dem es gerade einen Moment retten kann.

Was mich erschrocken hat: Meine Heimatstadt Siegen ist mit zehn gelisteten Einträgen vorhanden (einen davon kann ich sogar beim schreiben dieser Zeilen aus dem Fenster heraus sehen), die 10x so große Stadt Köln bringt es auf sage und schreibe nur sechs Einträge. Das geht besser!

Join The Discussion

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.